Bildbearbeitung

Professor Derwent
Sunday, 14. February 2016; 13:36

Ihr könnt jedes beliebige Bildbearbeitungsprogramm verwenden. Vielleicht habt ihr ja bereits eines auf dem PC. Für alle anderen verraten wir euch, welche Programme wir verwenden.

Wir benutzen Photoimpact und Photofiltre.

Photoimpact ist ein altes Bildbearbeitungsprogramm, was es nicht mehr zu kaufen gibt. Die Version 12 läuft aber stabil auf Windows 7 und Windows 10. Wir benutzen dies momentan auch noch weiterhin.

Photofiltre ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm, was sehr gut läuft und im Prinzip alles nötige kann. Die Version 7 kann man hier runterladen. Gebt acht, dass ihr die kostenlose (Freeware) Variante nehmt. Das kostenlose Programm funktioniert genausogut wie das andere. Ihr ladet das Programm runter. Dann benötigt ihr noch das deutsche Sprachpaket. Das wird entzippt und dann kommt der entzippte Ordner dahin, wo ihr PhotoFiltre.exe abgespeichert hat. Wenn ihr jetzt das Programm neu startet, dann öffnet es sich in deutsch und ihr könnt loslegen.

Viel Spass beim Bilder basteln!

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich